Liftgespräche Blog bei officeworx.at

Besprechungsprotokoll: Transkription von Sitzungsaudios

Meeting Protokoll

Das Besprechungsprotokoll: Es dient als Nachweis wesentlicher Aussagen, als Hilfestellung, um Besprechungen künftig effizienter zu gestalten sowie auch als Unterstützung bei der späteren Umsetzung der besprochenen Entscheidungen. Ob in Aufsichtsratssitzungen, Vorstandssitzungen oder auf mittlerer Managementebene – Protokolle von Besprechungen dienen dazu, Besprochenes festzuhalten, besser auswerten zu können und später schnell Informationen daraus herauslesen zu können. Wortprotokoll & Ergebnisprotokoll Liegt… more

Schweizerdeutsch transkribieren in Hochdeutsch

Die Schweizerdeutsch-Transkription ist uns irgendwann durch Zufall in den Schoss gefallen. Eine Kundin fragte bei uns an wegen der Transkription einiger Interviews in Hochdeutsch und auch einigen Interviews in Schweizerdeutsch. Sie wollte uns gerne buchen, da sie officeworx von einer Kollegin empfohlen bekommen hat. Bis dahin hatten wir keinerlei Erfahrung mit der Transkription in Schweizerdeutsch, wollten uns… more

Die Keyword-Recherche – warum sie für Webseiten-Texte so wichtig ist

Keywords

Bevor es zum eigentlichen Thema, der Keyword-Recherche geht, eine kurze Erklärung vorweg – damit bestimmte Seiten bei Google-Suchergebnissen ganz oben landen, arbeitet Google hierbei mit rund 300 verschiedenen Faktoren, die bei der Reihung der Inhalte mit einfließen. Hier eine kleine Auswahl der Faktoren, die zum Ranking einer Webseite bei Google beitragen: Texte und anderer Content auf der… more

Was bedeutet off the records?

Recorder

off the records oder off the record ist ein Begriff, der uns bei der Audiotranskription immer wieder unterkommt. In Interviews wird er zumeist von einem der Interviewteilnehmer genannt, wenn etwas gesagt wird, das für die Aufzeichnung nicht bestimmt ist. „Jetzt mal off the record“ gibt dem Interviewer zu verstehen, dass er die folgende Aussage so nicht in… more

Welche Funktion(en) Kategorietexte für Online-Shops haben

In SEO-Kreisen tauchen sie immer öfter auf und auch immer mehr Shopbetreiber sind sich ihrer Bedeutung bewusst: Kategorietexte finden immer öfter Eingang in die Content-Strategie verschiedener Online Shops. Doch warum ist es so wichtig, Produktkategorien zu beschreiben? Ob Kettensägen, Kinder-Ballerinas oder Modell-Lokomotive H0 – Kunden, die an diesen Produkten interessiert sind, suchen diese großteils in Suchmaschinen wie… more

Telefoninterview und die Aufzeichnungsmöglichkeiten

„Zeit ist Geld“ – Dieses Sprichwort gilt heutzutage mehr denn je. Egal ob firmeninternen Befragungen oder standardisierte Interviews, welche für eine Studienarbeit unerlässlich sind – die Aufzeichnung steht im Vordergrund. Jedoch stellt sich die Frage gleichermaßen: Zu welchem Aufzeichnungsmedium soll gegriffen werden? Ob die Verwendung von Skype oder das gute, alte Tonband bevorzugt wird, bleibt jedem selber… more

Leitfadeninterviews: Warum die Forschung sie liebt

Interview

Werden neue Studien durchgeführt, bei denen Expertinnen und Experten zu Themen ihres Fachgebietes befragt werden, nutzen die Forschungsgruppen beim Interview nicht selten einen Gesprächsleitfaden. Das Leitfadeninterview ist in der Marktforschung, im Uni-Bereich sowie in der Sozialforschung nicht ohne Grund sehr beliebt: Im Face-to-Face-Gespräch und bei der anschließenden Auswertung punktet es gleich durch mehrere Vorzüge: Vorteile eines Leitfadens… more

Brot & Butter II – Transkribieren mal anders

Wenn wir transkribieren, dann sieht man uns das meist an unseren Kopfhörern an, was uns bei den Kollegen auf der Etage schon den Spitznamen Mickey Mäuse eingebracht hat. Die Sprecher in Interviews lassen sich am besten einfach mit Kopfhörern verstehen. Außerdem wollen wir auch ein Mindestmaß an Diskretion wahren und würde es wohl zu vermischten Interviewtranskriptionen kommen,… more

Antizyklisches Blogging

Wie regelmäßige Leser unseres Blogs vielleicht schon bemerkt haben dürften, ist es einige Zeit her seit dem letzten Blogeintrag. Ein Grund, der uns tatsächlich ein bisschen daran gehindert hat, neue Blogtexte zu schreiben und online zu stellen, ist ausgerechnet dieser Blog selbst.  Wie schon einige Male hier in anderen Blogartikeln erklärt, ist ein Unternehmensblog eine hervorragende Möglichkeit,… more

Zwischen den Feiertagen

Kaum ein Tag im Büro ist vergleichbar mit der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester. Die meisten Firmen sind im Weihnachtsurlaub. Einmal im Jahr ruhen die Maschinen und sogar das große schwere Einfahrtstor unten ist zugezogen. Ein Blick hinunter auf den im Nebel liegenden, nahezu leeren Parkplatz gibt meiner Annahme Recht. Ich habe das Büro heute für mich… more

Off the Keyboard: Plakat-Recherche

Nicht allzu oft führen uns unsere Aufträge an Orte außerhalb des Büros, wenn wir für unsere Kunden vorwiegend Texte und Transkriptionen erstellen. Der Bedarf unserer Kunden, zu denen u.a. auch Werbeagenturen zählen, ist allerdings vielfältig. Und so durften wir letzte Woche einmal einen interessanten, wenn auch etwas anderen Auftrag übernehmen: Plakat-Recherche! Selbst in Zeiten von Online-Marketing und… more

Brot & Butter I : Interviewtranskriptionen und Shoptexte

Mit der neuen Blogreihe Brot & Butter möchten wir ein bisschen mehr Einblick hinter die Kulissen von officeworx bieten, speziell auf unser täglich Brot und die Dinge, die uns in unserem geschäftlichen Alltag bewegen. Aktuell arbeiten wir beispielsweise an der Transkription von Interviews für zwei deutsche Universitäten, über die gemeinsam ein größeres Forschungsprojekt organisiert und realisiert wird…. more

Wie erkennt Google meine Landingpage?

Warum verzichtet heute kaum ein Unternehmen auf die eigene Webseite? Klar, um leichter im Internet von Kunden gefunden zu werden und Umsätze zu generieren. Doch auf welcher Zielseite landen potenzielle Neukunden zuerst, wenn sie nach Produkten und Dienstleistungen bei Google suchen? Im Idealfall auf der Landingpage. Richtig. Doch woher weiß Google eigentlich, welche der vielen Seiten die jeweilige… more

Transkribieren: Preise, Rabatte & Ablauf

Transkribieren, was ist das? Beim Transkribieren werden Audio-Files in Schriftform gebracht. Notwendig ist das beispielsweise bei Marktforschungs-Interviews, die in Textform besser ausgewertet werden können oder bei Bachelor- und Diplomarbeiten, wenn Experteninterviews geführt werden und diese dann in Schriftform in der Arbeit integriert werden sollen. Wie lange dauert das Transkribieren? Das Transkribieren einer Audio-Datei nimmt viel Zeit in… more

6 Einsatzorte, wo Transkribieren Zeit spart & Ordnung schafft

Diktieren

Transkribieren ist für viele, die es übernehmen müssen, eine langwierige und oft zeitraubende Arbeit, die man lieber gerne schnell hinter sich bringen möchte. Die Verschriftlichung von Interviews und anderen Aufnahmen bringt jedoch entscheidende Vorteile mit sich. Wir stellen 6 häufige Einsatzbereiche vor, wo das Transkribieren durchaus Sinn macht: 1.Bachelorarbeit transkribieren Die Gestaltung von Bachelor- und Diplomarbeiten setzt… more

Was norwegische Erotiktexte und ein Versicherungslexikon gemein haben

norwegen

  Amouröse und gleichsam schlüpfrige Beiträge, mit denen ein norwegischer Online-Erotikdienst für seine Angebote wirbt auf der einen Seite und auf der anderen Seite knallhart sachliche Versicherungstexte, bei denen die Vor- und Nachteile von Lebensversicherung, Unfallversicherung oder Risikoablebensversicherung auf den Punkt gebracht werden. So unterschiedlich diese beiden Themenbereiche auch sein mögen, sie haben eines gemeinsam: Beide Themenbereiche fanden… more

Warum der Unternehmensblog aktuell sein sollte

Unternehmensblog

Wer bei Google und in anderen Suchmaschinen auf der Suche nach Produkten oder Dienstleistungen ist, landet dabei auf zahlreichen Webseiten der unterschiedlichen Anbieter für dieses oder jenes Produkt. Häufig fällt dabei schon ab und zu einmal auf, dass auf den Webseiten ein Menüpunkt mit dem klingenden Namen „Aktuelles“ zu finden ist. Nicht immer verbirgt sich dahinter jedoch… more

Papierlos war gestern: Bürolos Arbeiten ist angesagt

papierlos

Dsa papierlose Arbeiten schreiben sich immer mehr Unternehmen auf die Fahnen. Teils der Umwelt zuliebe, aber vielfach auch aus rein praktischen Gründen. Warum auch schwere Aktenordner horten, wenn sich riesige Datenmengen auch überall und jederzeit abrufbar in der Cloud speichern lassen? Doch warum eigentlich nur auf Papier verzichten? Wenn es sich schon gut anfühlt, keinen Platz mehr… more

Business-Planewatching: Warum Flughäfen natürliches Habitat digitaler Nomaden sind

Wer am Flughafen arbeitet, gehört nicht zwangsläufig zum Bodenpersonal einer Airline. Digitale Nomaden wissen öffentliche und halböffentliche Flächen internationaler Flughäfen rund um den Globus sehr zu schätzen. Nicht selten sieht man den einen oder anderen mit dem Notebook am Schoß am Boden neben einer Steckdose kauern oder in der Reichweite des überlebenswichtigen WLAN-Netzes eines Airport-Cafés. Viele Flughäfen haben… more

Warum die Landingpage für AdWords Sinn macht

Webseitenbetreiber, die im Internet auf der Suche nach Kunden für Ihre Produkte sind, wägen häufig zwischen SEO und SEM ab. SEO bedeutet dabei häufig, die Energie in die Onpage-Optimierung zu stecken, während sich im Rahmen des Search Engine Marketings GoogleAdWords perfekt anbietet, um Anzeigen genau dort zu schalten, wo sie von der Zielgruppe gesehen werden.  Die Wahrheit… more

Ähm, Mhm, Jein – die Transkription zwischen den Zeilen

Die Interviewtranskription für die Masterarbeit, eine Marktforschungs-Auswertung oder für das Protokoll der Vorstandsitzung ist ein Dokument, das möglichst genau das wiedergeben soll, was besprochen wurde. Daher werden Transkriptionisten auch angehalten, möglichst Wort für Wort zu transkribieren. Die Praxis zeigt allerdings, dass die Umgangssprache und die Schriftsprache nicht immer undbedingt allzu viel miteinander gemein haben. Bei der Interviewtranskription… more

Große Dateien versenden – so geht´s

Im Rahmen der Interviewtranskription werden wir häufig gefragt, wie die Dateien der Interviews verschickt werden sollen. Wenn Kunden Interviews als Mp3 transkribieren lassen möchten oder auch eine Wav-Audiodatei oder andere Formate zur Verfügung haben, sind diese meist zu groß für den E-Mail-Versand. Selbst als Winzip.  Nicht jeder unserer Kunden verfügt über einen eigenen Serverplatz, wo wir uns… more

Frühstücken im Ministerium

Ministerium

Praterstraße Wien, 06:50 Uhr in der Früh. Der Tag ist noch grau und die Straßen leer. Ein kalter Morgen im Januar. Einer der wenigen Tage in diesem Winter, an denen es heftig schneit. Nicht unbedingt das Wetter, das man sich wünscht auf der Suche nach einem Café, um den nur dürftig sättigenden Kaffee, den ich daheim noch hastig… more